• .

  • .

  • Chemnitz Swingt

  • Szene Jazz Reihe

  • Chemnitz Swingt

Chemnitzer Jazzclub e.V.

Wir präsentieren am Freitag, dem 17.April um 21.00 Uhr

im Ratskeller Chemnitz

 

 Songs After Dark feat. Henry Walther

Josephine Möbius – voc                Henry Walther – tb              Toni Müller – dr

Lukas Heinig – p               Ingo Schreiter - b

Songs After Dark, eine exzellente Band um den Großmeister der Posaune – Henry Walther, lädt ihr Publikum zu einem Cocktail aus besten Jazz-Zutaten ein – aber erst nach Einbruch der Dunkelheit. Der langjährige Soloposaunist der Radio Bigband Leipzig ist seit über 50 Jahren einer der führenden europäischen Jazzvirtuosen. Dabei hat sein Spiel nichts von seiner Frische und Intensität verloren, jedoch stets an Vielfalt und Reife gewonnen.

Vom sinnlichen Hauch bis zum kraftvollen Schrei zelebriert Josephine Möbius ihre Kunst und verleiht der Band ein Gesicht. Mit dem unverwechselbaren Timbre und ihrer atemberaubenden Bühnenpräsenz verleiht sie jedem Song etwas Besonderes.

Wie nur wenigen gelingt es Lukas Heinig, bei seinen Soli das Instrument zum „Erzählen“ zu bringen. Er entführt sein Publikum in eine Klang-Welt voller Träume, Leidenschaften und Überraschungen und spannt dabei den Bogen gekonnt von barocken Strukturen, über impressionistische Klangmalereinen, expressionistischem Ausdruck bis hin zu lateinamerikanischer Rhythmen.

Toni Müller entlockt dem Schlagzeug die Klangvielfalt eines Orchesters, verliert dabei jedoch nie den Groove. In der Band treibt er die anderen unermüdlich an und zeigt im Solo seine außerordentliche Musikalität.

Ingo Schreiter - Mr. Goove - ist durch nichts zu erschüttern. Mit seinem facettenreichen Bassspiel gibt er der Band das Fundament, sich zu entfalten, während er in seinem Solospiel die vollen Klangmöglichkeiten des Instrumentes ausschöpft.

Im Anschluss an das Konzert ist Jam-Session für Alle die wollen und können !

Eintritt: 8,00 €, ermäßigt 4,00 €

 

Wir danken unseren Förderern, Sponsoren und Partnern, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre !

chemnitz dreizeilig web

Der chemnitzer jazzclub e.V. wird gefördert durch den Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz.

Logo Hotel Chemnitzer Hof

markstein

Logo Sparkasse Chemnitz

Logo EinsEnergie

Logo Kraftwerk
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok